INGENIEURBÜRO LICHTENECKER & SPAGL GMBH

INGENIEURBÜRO LICHTENECKER & SPAGL GMBH


Seit dem Jahr 2000 bietet das Landshuter Ingenieurbüro Lichtenecker & Spagl in den Gebieten des Tiefbaus kompetente Planungsleistungen an. Wir begleiten Ihre Projekte von der Grundlagenermittlung über die Entwurfs- und Ausführungsplanung bis hin zur Bauüberwachung unter dem Aspekt der Qualitätssicherung und Kostenkontrolle. Dabei runden die Koordination und Überwachung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes bei der Bauausführung unser Leistungsspektrum ab.

Wir sind Ihr Ansprechpartner, von Beginn an, und suchen zusammen mit Ihnen in Form von Variantenuntersuchungen und Kostenvergleichsrechnungen optimale Lösungen für Ihr Projekt.

Unser Unternehmen zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und fundiertes Fachwissen aus, das wir sowohl öffentlichen als auch privaten Auftraggebern anbieten.

WIR SUCHEN
VERSTÄRKUNG:

+   PRAKTIKANT/WERKSTUDENT
>> Kontakt
+   AKTUELL NICHTS DABEI ?
Sende eine Initiativbewerbung!

UNSERE LEISTUNGEN – SORGFÄLTIG GEPLANT
UND ZUVERLÄSSIG AUSGEFÜHRT!


Abwasserentsorgung

Kanalbau, Kanalsanierung, hydrodynamische Kanalnetzberechnung, Stauraumkanäle und Regenüberlaufbecken, Regen- und Schmutzwasserpumpwerke, Hebeanlagen, Druckableitung, Fettabscheider, Kläranlagen, Teich- und Pflanzenkläranlagen, Generalentwässerungsplan, Rohrvortrieb

Die Entsorgung des in Wohn- und Gewerbebebauungen anfallenden Abwassers ist eine zentrale Aufgabe von Kommunen und Städten. Den EU-Richtlinien und Wasserhaushaltsgesetzen entsprechend, muss das gesammelte Abwasser nährstoff- und schadstofffrei an die Natur zurückgegeben werden. Optimale und wirtschaftlich nachhaltige Lösungen für Bau, Betrieb und Unterhalt von Abwasseranlagen erfordern sehr hohes Fachwissen bei der Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung solcher Projekte.

Wasserversorgung

Wasserversorgung, Armaturen, Wasserleitungsbau, Planung von Haupt- und Versorgungsleitungen, Ring- und Verästelungsnetze, Leitungssonderschächte, Be- und Entlüftungsanlagen

Ein ökonomischer und nachhaltig sinnvoller Umgang mit unserem Trinkwasser ist eine der wichtigsten Herausforderungen der Zukunft. Kommunen, Zweckverbände und Stadtwerke sind mit der Bereitstellung von Trink- und Brauchwasser in einwandfreier Qualität und ausreichender Menge gefordert. Die enorme Nachfrage nach hoher Versorgungssicherheit stellt neue Anforderungen an den Versorger und an das planende Ingenieurbüro.

Regenwasserbewirtschaftung

Planung und Bemessung von Anlagen zur Regenwasserversickerung, Regenrückhaltung, Regenwasserbehandlung, Mulden-Rigolen-System, Sedimentation, Absetzanlagen, Regenwasserbehandlung, Regenklärbecken, Versickerungsbecken

Vorrangiges Ziel der Regenwasserbewirtschaftung ist die Abflussvermeidung durch Versickerung und Rückhaltung des Niederschlagswassers. Maßnahmen, wie die Vermeidung von Versiegelung bzw. die Entsiegelung, dürfen dabei nicht vergessen werden. Die Behandlung von verschmutzten Regenwasserabflüssen vor der Einleitung in das Grundwasser oder in die Oberflächengewässer ist ebenfalls eine wichtige Zielstellung. Die Vielfalt technischer Systeme zur dezentralen Behandlung von Niederschlagswasser ist groß. Neben den verschiedenen Versickerungsmethoden wie Mulden-, Schacht- oder Rigolenversickerung sind Mulden-Rigolen- Systeme, Regenwassernutzungsanlagen und Dachbegrünungen bereits seit vielen Jahren gängige Verfahren zur Regenwasserbewirtschaftung vor Ort.

Gewässerentwicklung

Hochwasserschutz, Planung von Retentionsräumen und naturnahen Rückhalteräumen, Hochwasserfreilegung durch ingenieurbiologische Umgestaltung , Regenrückhaltung, Planung und Bemessung von Regenrückhaltebecken, Planung und Bemessung von dezentralen und zentralen Versickerungsbecken, Renaturierung, Planung und hydraulische Bemessung zum Rückbau von Flussbegradigungen, landschaftspflegerische Begleitplanung, Gewässerentwicklungsplan

Die Bedeutung natürlicher Retentionsräume wie Auwälder, Altwasser und Feuchtgebiete ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt. Im Rahmen des Hochwasserschutzes werden natürliche Retentionsräume wiederhergestellt und bauliche Maßnahmen zur Regenrückhaltung und Versickerung durchgeführt. Planer benötigen zur Lösung dieser Probleme ein fundiertes Wissen der ökologischen und biologischen Zusammenhänge des natürlichen Gewässerhaushaltes.

Verkehrswege

Straßenbau, Straßensanierung, Infrastruktur, Erschließung , Erschließungsstraßen und Fußgängerbereiche, Fußgänger- und Radwege, Parkplätze und Rastanlagen, Gemeindeverbindungsstraßen, Ortsstraßen

Ständig wachsende Anforderungen im Straßenverkehr fordern immer neue Antworten von Planern und Ingenieuren. Wir begleiten den kontinuierlichen Ausbau der Verkehrwege, wir sorgen für Lärmschutz und entwickeln Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Die Ansprüche der Menschen an ein Leben in einer intakten und attraktiven Umgebung müssen dabei die maßgebenden Zielsetzungen für den Ingenieur sein.

Leitungskataster

Kanalkataster, Kanalinformationssystem, ISYBAU, Bestandserfassung, Datenverwaltung in einem Geoinformationssystem, Vermessung von Schächten und Knotenpunkten, Kanaldatenbank, Digitalisierung von Bestandsplänen, TV-Inspektion, Verknüpfung mit dem Liegenschaftskataster, Aktualisierung und Pflege des Datenbestandes

Kanalnetzbetreiber sind nach BayWG verpflichtet, ein qualifiziertes Kanalkataster aufzubauen und zu pflegen. Ein Kanalkataster dient der systematischen Zustandserfassung von Kanälen und damit der Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs des Kanalnetzes, einer effizienten Sanierungsplanung sowie einer transparenten Beitrags- und Gebührenkalkulation. Wir unterstützen Sie beim Aufbau des Kanalkatasters. Dies beginnt mit der Schachtvermessung und führt über die Ermittlung aller relevanten Kanalnetzdaten schließlich zur Erstellung von aussagekräftigen Planunterlagen. Auch die fortwährende Verwaltung der Kanalnetzdaten oder die Weitergabe an Ihre Dienstleister in gängigen Schnittstellenformaten (ISYBAU) übernehmen wir gerne für Sie.

Vermessung

Absteckung, terrestrische Bestandsvermessung, Koordinatenbestimmung mittels GPS, Trassierung und Querprofilkonstruktion, Deckenbüchererstellung, Bauvermessung, Übergabe von Lage- und Höhenfestpunkten, baubegleitende Absteckung und Überwachung, Bestandsvermessung- und Dokumentation, Visualisierung, DFK, DGM

Eine exakte Bestandsaufnahme vor Ort ist die Basis für jede zielgerichtete, korrekte und detaillierte Planung. Mit modernster Vermessungstechnik entsteht aus den Aufnahmedaten ein dreidimensionales Geländemodell. Die Vermessungsdaten der Ver- und Entsorgungsleitungen ergeben zusammen mit den digitalen Flurkarten und dem Liegenschaftskataster die Fixpunkte eines Geoinformationssystems.


UNSERE REFERENZEN – MESSEN SIE UNS DRAN!



  • ABWASSERENTSORGUNG // Markt Altdorf // Rückhaltekanal in der Rottenburger Straße

  • ABWASSERENTSORGUNG // Gemeinde Soyen // Zentralkläranlage im OT Mühlthal

  • ABWASSERENTSORGUNG // Gemeinde Adlkofen // Baugebiet "Adlkofen Nord"

  • ABWASSERENTSORGUNG // Gemeinde Herrngiersdorf // Neubau Schmutzwasserpumpwerk in Sittelsdorf

  • REGENWASSERBEWIRTSCHAFTUNG // Markt Altdorf // Regenwasserentsorgung im Gemeindegebiet - Erneuerung der wasserrechtlichen Erlaubnis

  • REGENWASSERBEWIRTSCHAFTUNG // Markt Altdorf // Baugebiet "Am Angerweg"

  • REGENWASSERBEWIRTSCHAFTUNG // Gemeinde Herrngiersdorf // Regenwasserentsorgung im Gemeindegebiet

  • GEWÄSSERENTWICKLUNG // Gemeinde Adlkofen // Gewässerentwicklungsplan

  • GEWÄSSERENTWICKLUNG // Markt Rohr // Gewässerentwicklungsplan

  • VERKEHRSANLAGEN // Gemeinde Adlkofen // Baugebiet "Aigner Straße"

  • VERKEHRSANLAGEN // Gemeinde Soyen // Baugebiet "Sonnleiten"

  • VERKEHRSANLAGEN // Gemeinde Unterföhring // Sanierung Ringstraße

  • VERKEHRSANLAGEN // Markt Rohr // Baugebiet Hofbauerfeld

  • LEITUNGSKATASTER // Markt Altdorf // Kanalinformationssystem (Kanalkataster)

  • LEITUNGSKATASTER // Gemeinde Adlkofen // Kanalinformationssystem (Kanalkataster)



SO ERREICHEN SIE UNS


Das Ingenieurbüro Lichtenecker und Spagl finden Sie in der Altstadt 87, 84028 Landshut.
Bitte beachten Sie, dass der Eingang nur über die Ländgasse möglich ist.
Parkmöglichkeit: Parkhaus Mühleninsel

SCHREIBEN SIE UNS EINE NACHRICHT MIT IHREM ANLIEGEN:


Anrede*
Frau Herr

Ihre Nachricht an uns*
Name*

Ihre Email-Adresse*


Sicherheitscode:


Code wiederholen:

Mit Klick auf den Absendebutton stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu